Einzug der Pinguine

Die Kolonie-Plattform - das Wohnzimmer der Pinguine - bietet die beste Aussicht. © Hagenbeck

Endlich! Das Eismeer lebt wieder. Die ersten Bewohner sind 20
Eselspinguine, die aus dem Zoo in Edinburgh kamen. Herzlich willkommen!

Die munteren Schotten haben jetzt Zeit, ihr neues Zuhause gründlich zu erforschen. Es gibt so viel zu entdecken. Ein speziell entworfener Parcour gibt den Vögeln Gelegenheit, ihr gesamtes Repertoire an Bewegungsabläufen auszuleben. Hier kann ausgiebig geklettert, gerutscht, geschwommen, getaucht und das Leben in der Kolonie genossen werden.

Wir haben für Sie den Einzug mit der Kamera begleitet.