Hagenbecks neues Eismeer – das jüngste Großprojekt der Stiftung Hagenbeck

Walross, Eisbär, Pinguin und Seebär - diese und viele andere, teils bedrohte Tierarten haben mit der Eröffnung nun bei Hagenbeck wieder ein artgerechtes Zuhause gefunden. Wir wollen für den Schutz polarer Regionen werben und gleichzeitig einen aktiven Beitrag zur Erhaltung dieser einzigartigen Artenvielfalt leisten.

Sie haben unsere Arbeit mit vielen Spenden großzügig unterstützt. Dank Ihrer Hilfe konnte die Stiftung Hagenbeck 12,5 Millionen Euro für den Bau des neuen Eismeers aufbringen. Wir freuen uns, wenn Sie uns auch weiterhin unterstützen und die Arbeit der Stiftung Hagenbeck mit einer Schenkung oder Spende fördern, damit auch kommende Generationen im Tierpark Hagenbeck die Vielfalt der Tierwelt entdecken können!

Haben Sie Fragen?
Auskünfte erteilt Ihnen gern Cord Crasselt
Tel. (040) 53 00 33-396
E-Mail: stiftung(at)hagenbeck.de

Spendenkonto
Hamburger Sparkasse AG
BLZ: 200 505 50
Konto-Nr. 1280-221 001
Stichwort „Eismeer”